Ergebnisse

Publikationen
  • Harmsen, T., & Ibert, O. (2023): Alles Krise, oder was? Ein Beitrag zur Begriffsschärfung und Erfassung heutiger Krisen. In: Kiess, J., Preunkert, J., Seeliger, M., Steg, J. (Hrsg.): Krisen und Soziologie. Weinheim Basel: Beltz, S. 22-40 (Leseprobe online einsehbar).
  • Haverkamp, R., Gusy, C., & Harmsen, T. (2023): Krisen und Prävention aus interdisziplinärer Perspektive. In: Wollinger, G.R. (Hrsg.): Krise & Prävention. Expertisen zum 28. Deutschen Präventionstag. Hannover: DPT, S. 19-37. Online verfügbar.
  • Harmsen, T. & Ibert, O. (2023): Turbulenzen der globalen Gesellschaft: Erscheinungsformen, Herausforderungen und Chancen heutiger Krisen. Unterricht Wirtschaft + Politik, 13(1), 2-6.
  • Haverkamp, R.; Hennen, I.; Jambon, A.-M.; Kaltenbach, M. (2023): Multiple Krisen als lokaler Stresstest. Zur kommunikativen Herstellung von Akzeptanz am Beispiel der Corona-Pandemie. In: Transforming Cities (1), S. 42-45.
  • Ibert, O., & Harmsen, T. (2022): Eingebettete Krisen: Bedrohung und Gelegenheit. In: Gesundheit und Gesellschaft, 22(3), 7-14. Online verfügbar.
Vorträge
  • 14.01.2023
    Doppelbotschaften in der Pandemiebewältigung - und wozu sie vermieden werden sollten (
    André Biermann & Tjorven Harmsen)
    Vortrag auf dem BBK-Kongress „Forschung für den Bevölkerungsschutz“ (12.-14.01.2023), WCCB, Bonn

  • 17.11.2022
    Gibt es einen Zusammenhang zwischen Sicherheitsgefühl und Vertrauen in den Staat? (Rita Haverkamp)
    Impulsvortrag auf der Fachtagung "Brauchen wir neue Strategien für die Sicherheit im öffentlichen Raum? Alltagskriminalität und Ordnungswidrigkeiten im Spannungsfeld öffentlicher Sicherheitspolitik" (17.-18.11.2022), Essen

  • 05.10.2022
    Panel „Jetzt erst recht! Prävention in Zeiten von Krisen und Katastrophen“ (Rita Haverkamp)
    DPT-Foyer Diskussion beim Jahreskongress des 27. Deutschen Präventionstag (DPT), Hannover

  • 24.06.2022
    Legitimation des Notfalls – Legitimationswandel im Notfall (Rita Haverkamp)

    Online-Vortrag auf der Hybrid-Konferenz „Making Rules, Breaking Rules: Law, Crime and Society”, Heidelberg

  • 24.03.2022
    Sicherheit im Krisenmodus (Rita Haverkamp)
    Online-Impuls und Online-Talk beim Security Day – World of Security – der Future Interactive
Co-organisierte Veranstaltungen
  • 14.01.2023
    Macht und Konflikt in Krisen: Implikationen für den Bevölkerungsschutz am Beispiel der Pandemie
    Gemeinsam durch André Biermann, Tjorven Harmsen und Stefan Kaufmann (CSS Uni Freiburg) organisierte Session auf dem BBK-Fachkongress „Forschung für den Bevölkerungsschutz“, 12.-14.01.2023, WCCB, Bonn

  • 14.01.2023
    Beratung in Krisen: Zusammenarbeit von Wissenschaft und öffentlicher Verwaltung für den Bevölkerungsschutz
    Gemeinsam durch Tjorven Harmsen (CSS Uni Freiburg) und Oliver Ibert (IRS Erkner) organisierte Podiumsdiskussion auf dem BBK-Fachkongress „Forschung für den Bevölkerungsschutz“, 12.-14.01.2023, WCCB, Bonn
Presse
  • 05.01.2023
    Beitrag zum Podcast Von wegen „Alles gut!“ Unsichere Zeiten, unsichere Gefühle (Tjorven Harmsen)
    Radioreportage/Podcast des BR2 (Justina Schreiber), https://www.br.de/mediathek/podcast/radioreportage/von-wegen-alles-gut-unsichere-zeiten-unsichere-gefuehle/1922585